Mark Forster

Mit seinem dritten Album „Tape“ macht Mark Forster da weiter, wo er mit „Bauch und Kopf“ aufgehört hat: Hit folgt Hit auf Hit. Nach seinem triumphalen Durchbruch mit dem Sommerhit „Au revoir“ im Jahr 2014 ist Mark Forster aus den Charts einfach nicht mehr wegzudenken und ein Dauergast auf den vordersten Plätzen.

Sa 06.04.2019 Stuttgart Schleyerhalle 20:00 1/2